FAQ - Oft gestellte Fragen und die Antworten dazu ;-)

 

Das Thema Google Street View Inside  ist ziemlich komplex und daher gibt es viele Fragen dazu. Im folgenden einige der Fragen die immer wieder gestellt werden und unsere hoffentlich einfachen und verständlichen Antworten darauf.

Sollten Sie Ihre Frage hier nicht beantwortet finden, schreiben Sie uns bitteInterner Link , damit wir Ihnen schnellstmöglich antworten können.

 

Was ist LocalBusinessView / bzw. Google Street View | Trusted?

Local Business View ist Street View in Ihren Räumlichkeiten!
Google bietet in Deutschland seit Juni 2013 die Möglichkeit, mit der Technologie des Kartendienstes Street View auch Innenräume zu erkunden. Genau wie auf der Straßenansicht auch, funktioniert das mit der bekannten 360-Grad-Panorama-Ansicht und evtl. zusätzlichen Einzelbildern. So können interessierte Kunden sich Ihre Räumlichkeiten auch schon vorab in einem virtuellen Rundgang ansehen, sich besser orientieren und Ihr Angebot sehen. Ihr Unternehmen ist damit 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für Interessenten präsent. Interessant ist diese Möglichkeit für alle Branchen, die sich ihren Kunden im Internet präsentieren und gegenüber Mitbewerbern abheben wollen.

Google Street View | Trusted Photographer

Ihr Unternehmen bei Google auffälliger und nachhaltiger präsentiert
Die Panoramen und Bilder werden in der Google-Suche, auf Google-Maps, auf Google Streetview und auf Ihrer Google My Business-Seite hervorgehoben dargestellt. Die Panoramen und Bilder können auch ganz einfach auf Ihrer Webseite, in Ihrer Facebook-Seite und anderen SocialMedia-Seiten eingebunden werden. Unser Angebot umfasst die Aufnahme der Panoramen und auf Wunsch auch zusätzliche hochwertige Fotos und 360°-Videos.
Die Anzahl der notwendigen Panoramen orientiert sich an der Größe und Anzahl der Räumlichkeiten. Hierfür bestehen durch Google Street View sehr präzise Vorgaben, um eine bestmögliche und gleichbleibende Qualität der Präsentation des Unternehmens zu gewährleisten. Die Rechte an den Aufnahmen liegen dabei vollständig bei Ihnen, Sie können die Ergebnisse im Anschluss frei für eigene Zwecke verwenden. Für die Erstellung der Aufnahmen ist ein einmaliger Betrag vorgesehen, der sich an der Anzahl der Panoramen orientiert.

 

Die Fotoaufnahmen für eine Google Street View Tour können ausschliesslich nur durch Googel Street View | zertifizierte, professionelle Fotografen realisiert werden, die Sie mit einem Mausklick auf hier gezeigten Grafik überprüfen können.

 


 

Was haben wir davon Google Street View Inside zu nutzen?
  • Local Business View und Street View sind ein ideales und lebendiges Medium um Ihr Unternehmen kostengünstig und nachhaltig zu bewerben, sowie Webbesucher zum realen Besuch zu motivieren, noch bevor die Besucher Ihre Webseiten aufgerufen haben. 
  • Sie bieten Interessenten und potentiellen Kunden einen eindrucksvollen Einblick in Ihr Unternehmen.
  • Sie erhalten einen innovativen Google Eintrag, der Ihre Besucher dazu veranlasst, sich mit Ihrem Unternehmen länger zu  beschäftigen und eventuell sogar dort eine Bewertung abzugeben.
  • Sie erreichen ein gutes und auffälligeres Ranking bei Google.
  • Sie haben zudem die Möglichkeit, die virtuelle Begehung Ihres Unternehmens kostenlos auf Ihrer Homepage oder Ihrem Facebook Eintrag zu integrieren.

...und noch ein wenig Statistik...

  • 500% Steigerung der Besucherdauer
    Um das 5-Fache erhöht sich die Verweildauer der User auf Ihrer Website, wenn ein virtueller Rundgang integriert ist. (Quelle: GFK-Gesellschaft für Konsumforschung)
  • 67 % mehr Buchungen in Hotels
    Um 67 % mehr Online-Buchungen verzeichnete die Hotelkette Omni Hotels nachdem sie die virtuellen Touren veröffentlicht hat. (Quelle: VFM Interactive and Omni Hotels Complete Study on the Impact of Rich Visual Media On Hotel Bookings)
  • 75 % Kundenwunsch
    Eine Studie von PlanetHome belegt, dass 75 % aller befragten Kunden einen interaktiven Rundgang als die ausschlaggebende Entscheidungshilfe nannten. (Quelle: lifepr.de)

...und die folgenden Grafiken zum vergrößern anklicken...

Fazit: Sie erhalten z.B. für den Preis einer Werbeanzeige in der Zeitung, eine wesentlich umfangreichere Leistung, vor allem mit deutlich größerer Nachhaltigkeit und Bandbreite!


 

Muss unser Unternehmen / Einrichtung irgendwelche Voraussetzungen für die Aufnahmen erfüllen?

Sie benötigen lediglich eine Google My Business Seite. Dies können Sie überprüfen, indem Sie Ihren Unternehmensnamen unter maps.google.de eingeben. Ist ihr Unternehmen schon in der Karte namentlich und mit einer Markierung gelistet? Herzlichen Glückwunsch, dann sind Sie schon bereit für die LocalView/ Google Street View-Aufnahmen. Wir helfen Ihnen aber auch gerne bei der Einrichtung wenn Sie eine Google Street View Inside Tour einrichten möchten - das gehört zu unserem Kundenservice und ist selbstverständlich kostenlos.

Google My Business Eintrag erstellen

 
Falls nicht, können wir das für Ihr Unternehmen kurzfristig in Google Maps einrichten. Falls Sie dies selbst vornehmen möchten, beantragen Sie ganz unkompliziert eine Google My Business Seite für Ihr Unternehmen unter dem folgenden Link (Google My Business) oder klicken Sie auf die Grafik.

Nach einigen Tagen erhalten Sie von Google eine Postkarte mit einem Freischaltcode bzw. einen automatisierten Anruf, mit dem Sie Ihre eigene Seite auf Google Maps freigeben. Im Anschluss daran können wir die virtuelle Panoramatour für Sie einstellen.


 

Hat Street View Tour Auswirkungen auf unser Page-Ranking?

Haben Sie immer noch im Zweifel, ob Ihr Unternehmen einen virtuellen 360 Grad Rundgang auf Google braucht? Ich unterbreite Ihnen vier interessante Fakten, welche Ihnen vielleicht bei der Entscheidungsfindung helfen.
 

  1. Ihre virtuelle Google Tour erscheint nicht nur in Google Maps, sondern auch in der organischen Google-Suche und auf Google+. Mit den vier Access Points Ihrer virtuellen Tour (organische Suche, Google, Google Maps, Pegman) hat Ihre Zielgruppe viermal mehr Möglichkeiten Ihr Unternehmen zu sehen.
  2. Wenn Ihre virtuelle Google Tour auf Ihrer Hompage eingebettet ist, bleibt ein Besucher dreimal länger auf Ihrer Webseite. Und wie Sie wissen, verbessert der Verhaltensfaktor «Zeit» das Ranking Ihrer Webseite enorm.
  3. Die Besucher mögen interessante Webseiten und teilen diese gerne mit ihren Bekannten in sozialen Medien. Das ist ein weiterer, sehr positiver Faktor für die Bewertung Ihrer Website auf Google und Ihres Unternehmens im Allgemeinen.
  4. Eine höhere Google Position wird Ihnen wiederum helfen, täglichen Traffic auf Ihrer Website zu generieren und somit mehr Besucher. Und jeder Besucher ist ja auch ein potentieller Kunde.
Welches Paket ist für uns das richtige?

Grundsätzlich entsteht das Street-View-typische Orientierungsgefühl durch Ihre Räumlichkeiten, bei Abständen von maximal 3 bis 5 Metern zwischen den einzelnen Panorama-Standorten. Eine einfache Möglichkeit für Sie ist es, vom Eingang startend, den gewünschten Laufweg der Kunden zu gehen und mindestens alle 3 - 4 Meter einen gedanklichen Panoramastandort zu setzen.

Eine andere Kalkulation geht von einem Panorama-Standort pro 10-15m² aus. Bei einer Geschäftsfläche von 300m² auf einer Ebene, wären das also grob kalkuliert ca. 20-30 Panoramen.

Die Gesamtanzahl an Panorama-Standorten vergleichen Sie dann mit dem Paket auf unserer Fotoshooting-Preise-Seite und schon können Sie kalkulieren wie der Preis für eine Google Street View Tour in Ihrem Unternehmen wäre.

Nicht selten muss man in Geschäftsräumen um Ecken und Gänge laufen. Dies bedarf einer genauen Planung, um den Nutzer nicht virtuell über Gegenstände wie Tische „springen“ zu lassen. Der Weg zwischen zwei Panoramastandorten darf also nicht durch Möbel oder anderweitig baulich verdeckt sein. Hier sind ggf. weitere Panorama-Punkte einzuplanen. Gerne beraten wir Sie auch vor dem Shooting, um mit Ihnen gemeinsam eine genaue Anzahl an Aufnahmepunkten zu ermitteln. Wenn Sie uns einen Grundriss Ihrer Räumlichkeiten senden, erhalten Sie schnellstmöglich einen Vorschlag für den Tourverlauf durch Ihre Räumlichkeiten, von uns per E-Mail zurück.


 

Ist das ein einmaliger Preis oder entstehen Folgekosten?

Der Preis ist einmalig und gilt pauschal für das Fotoshooting, die Verarbeitung aller Bilder und das Einrichten Ihrer Panoramen auf den Google-Servern. Folgekosten werden Ihnen nur entstehen, wenn Sie ein Update Ihrer Panoramen wünschen, z.B. aufgrund einer Renovierung,  eines Umbaus oder saisonaler Änderungen. Dies bestimmen Sie jedoch selbst. 

Wenn keine zusätzlichen Tour-Erweiterungen gewünscht werden, entstehen also keinerlei Folgekosten, soweit Sie Ihre  Aufnahmen nicht aktualisieren lassen.

Für die Anfahrt zum Fotoshooting berechnen wir zusätzliche Fahrtkosten von 0,98€/pro km (einfache Strecke).


 

Wie läuft so ein Fotoshooting ab?
  • Nachdem Sie Ihr Wunschpaket online oder telefonisch bestellt haben,  vereinbaren wir einen verbindlichen Aufnahmetermin mit Ihnen.
  • Falls Sie nicht online bestellt haben, wird vor dem Fotoshooting ein Fotovertrag zwischen dem Unternehmen und dem Fotografen unterschrieben.
  • Nun folgen schon direkt die Aufnahmen für die Panoramen. Wir benötigen keine zusätzliche Beleuchtung und verwenden bei den Aufnahmen ein Fotoequipment, das nur aus einem Stativ und der Kamera besteht. Also kein großes Störpotiential!
    Soweit wie möglich sollten die Räumlichkeiten dem "normalen Alltagsgeschehen" entsprechend aussehen. Es sollte so wirken, wie der Kunde die Räumlichkeitnen dann auch real vorfindet.
    Da wir aus rechtlichen Gründen, Gesichter und Erkennungsmerkmale aller auf einem Panorama deutlich sichtbaren Personen retouchieren müssen, wäre es von Vorteil, wenn zum Zeitpunkt des Fotoshooting möglichst wenige Menschen am Aufnahmeort sind! Durch sehr aufwendige Retouchierungsarbeiten müssten sonst u.U. Zusatzkosten nachträglich, zusätzlich noch berechnet werden.
  • Soweit wie es gewünscht wird, machen wir danach zusätzliche Foto- oder Videoaufnahmen in Ihren Räumlichkeiten. Dann wäre das Fotoshooting auch schon beendet und wir stören den Geschäftsblauf nicht weiter.
  • Es folgt die Aufbereitung der Panoramen und ggf. POI-Fotos und Videos durch uns.
  • Danach das administrieren und Upload der Bild- und Panoramadateien auf die Google-Server durch uns.
    Es folgt dann noch eine Prüfung und Freigabe der Panoramen durch die Google-Qualitätskontrolle.
    Sie erhalten danach einen Downloadlink für die Panorama- und weiteren Bilddateien sowie Einbauanleitung, wie Sie oder Ihre Webagentur die Panoramen in Ihre eigene Webseite integrieren können.
    Soweit Panoramen nicht von der Google-Qualitätskontrolle akzeptiert werden, erhalten Sie die Kosten dafür entsprechend erstattet.
  • Das Fotoshooting kann natürlich auch ausserhalb der üblichen Geschäfts- / Öffnungszeiten stattfinden!
    Wir stimmen gemeinsam einen für Sie passenden Termin ab. Idealerweise sind Ihre Räumlichkeiten zum Zeitpunkt der Aufnahmen leer und frei begehbar. Nicht selten bedingt dies, Fotoshootings an Wochenenden, nach Geschäftsschluss oder früh morgens zu machen. Wir stehen Ihnen für die Planung gerne mit unseren Erfahrungen zur Verfügung.

 

Was sind POI-Bilder?

Hinter diesem Kürzel versteckt sich die die Bezeichnung "Point-of-Interest" Bilder, die wir Ihnen zusätzlich zu den Panoramen anbieten. Diese POI-Bilder beinhalten  Innen-, Außenaufnahmen, Stimmungs- und Produktbilder aus Ihrem Unternehmen oder Einrichtung ebenso wie Detailaufnahmen aus Ihrem Sortiment sowie weitere nützliche Informationen für Ihre Kunden. Die POIs werden mit hochauflösenden Kameras erstellt und stehen Ihnen nach dem Download uneingeschränkt und frei von Nutzungsrechten zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir auf Wunsch als POI-Bilder auch Hochstativaufnahmen aus bis zu 12m Höhe an.

Beispiel von POI-Fotos im Eintrag auf Google Maps

 


 

Können wir das Shooting bei Änderung, Produktneuheiten etc. wiederholen?

Selbstverständlich können Sie jederzeit eine Aktualisierung der Aufnahmen mit uns vereinbaren, um Änderungen in Ihrem saisonalen Angebot, der Umgestaltung oder –erweiterung Ihren Besuchern und Kunden zu präsentieren. Die Kosten für dieses Fotoshooting sind erneut einmalig und gemäß unseren jeweils aktuellen Preisen zu zahlen.


 

Gibt es besondere Angebote für Hotel & Pensionen?

Besonders Übernachtungsanbieter wie Hotels, Pensionen, Hostels, Appartements und ähnliche Unterkünfte sollten sich mit aussagekräftigen und qualitativ hochwertige Bildern präsentieren. Die Anzahl an Mitbewerbern in touristisch stark frequentierten Regionen oder im städtischen Umfeld ist hoch  und die Preise sind agil.

Die Integration der Google-Panoramen und Bilder im Suchindex, in Google Maps, auf den Local-Seiten von Google-Plus sowie im immer wichtiger werdenden Hotelfinder stellen einen erheblichen Mehrwert dar. Aufgrund der hohen Online-Kompetenz des Suchmaschinenanbieters ist die optimale Darstellung auf allen Geräten, vom PC oder Mac, über Tablets und Phablets bis hin zum Smartphone selbstverständlich.
Interesse?

Lassen Sie sich von uns individuell beraten. Nutzen Sie unser Anfrageformular, um ein konkretes Angebot zu erhalten. 


 

(T)Raum-Erlebnisse für Museen und Immobilien?

Neben den Angebote für Hotels und Pensionen bieten wir Einrichtungen und Unternehmen aus der Immobilien- und Kulturbranche für Projekte Sonder- und Paketpreise die Sie anfragen sollten.

Da die Projekte aus der Immobilienbranche  auch nicht auf Google Street View veröffentlicht werden (Wohn- und Privaträume dürfen von uns dort nicht publiziert werden bzw. weden gleich abgelehnt...) bieten wir auch andere Paketangebote die auch Immobilienmakler mit kleinem Budget sehr verlockend finden werden...also einfach mal nachfragen ;-) 

Für Museen und Galerien bieten wir dazu auch die Möglichkeit mit Sonderkonditionen und Paketangeboten eine virtuelle Präsentation der Räumlichkeiten und Ausstellungen zu realisieren, die auch für kleine Museen  bezahlbar ist. Wir laden Sie ein sich unverbindlich und ohne jede Verpflichtung kostenfrei beraten zu lassen und wenn Sie unsere Angebot dann immer noch ausschlagen, wollen Sie Ihr Museum vielleicht garnicht öffentlich zeigen? ;-)

Mustertour durch Immobilie die zum Verkauf stand...so könnten Sie auch Ihre Immobilien präsentieren,

Sind das 360°-Videos die dort gezeigt werden?

Bei Google Street View handelt es sich nicht um Videofilme sondern um Fotoaufnahmen in einem Kugelformat, die in einer speziellen Projektion präsentiert werden!

Es  gibt aber auch 360°-Videos mit einer sehr neuen und innovativen Technik und dabei handelt es sich wirklich um Videoaufnahmen, in denen sich die Betrachter sozusagen ebenfalls  360° um den Kamerastandort im Film drehen können.

So bieten solche 360°-Videos die Möglichkeit, nicht nur einen Ausschnitt des Geschenes zu sehen, sondern auch das was sich drumherum abspielt.

Diese Form der Aufnahmetechnik bieten wir ebenfalls für die Nutzung in Webprojekten. Sie wird von uns vor allem bei Events und Aktionen genutzt, um nicht nur einen Augenblick sondern eine Aktion mit fortlaufendem Geschehen zu präsentieren. Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Informationsseite 360°-Videos .



 

Welches Vertragsverhältnis besteht zwischen unserem Unternehmen, 360PLUS und Google?

Für das Unternehmen in dem wir die Aufnahmen machen, besteht lediglich ein Vertragsverhältnis mit 360PLUS als Fotografen.
Google betreibt kostenfrei für das Unternehmen, die Plattform für die Panoramen und Bilder und darf diese im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen nutzen.

Sie erhalten vor den Aufnahmen von uns einen Vertrag, der Ihnen garantiert, das Sie als Unternehmen über die Bildrechte verfügen.


 

Können wir die Panoramatour vor der Online-Freigabe ansehen?

Soweit Sie POI-Bilder und andere Fotoaufnahmen von uns machen lassen, senden wir Ihnen diese gerne vor einer Veröffentlichung zu.

Eine vorherige Abnahme der Panoramatour auf Google Maps ist aus technischen Gründen nicht nötig, da die „Vorschau“ bereits im Produktivsystem auf den Google Servern stattfindet. Wenn Sie  eine virtuelle Tour wünschen, die nicht auf Google Maps gehostet wird, dann zeigen wir Ihnen die Panoramen vor einer Veröffentlichung gerne. Wir verwenden für die alternative veröffentlichung solcher Panoramatouren die Plattformen Round.me , LittlStar und Spinattic . Falls Sie die Panoramatour ausschliesslich auf Ihrem eigenen Server zeigen möchten, bieten wir Ihnen auch eine entsprepchende Lösung, die Sie auf Ihrem eigenen Server hosten können oder wir übernehmen dieses Hosting und Sie binden die Panoramen in Ihren Webseiten ein.

Auf ausdrücklichen Wunsch können wir, gegen eine geringe Gebühr, eine Vorschau der Panoramatour in einer anderen technischen Umgebung als Google Street View aufbauen.
Natürlich kann man bestimmte Bereiche auf Google Street View später wieder entfernen, sollte es für Sie notwendig erscheinen. Hier können Sie sich aber im Regelfall auf das hohe Qualitätsniveau verlassen, welches die Zertifizierung zum Google-zertifizierten Fotografen und unsere langjährige Erfahrung mit sich bringen.


 

Kann es Probleme mit dem Datenschutz und Persönlichkeitsrechten geben?

Nein. Das Thema Datenschutz und Persönlichkeitsrechte ist völlig unproblematisch, da Personen oder Autokennzeichen, die auf den Bildern zu sehen sind, "verpixelt" werden um nicht erkennbar zu sein.  Daher ist aus schon aus ästhetischen Gründen sehr empfehlenswert, Ihre Räumlichkeiten ohne die Anwesenheit Menschen fotografieren zu lassen.

Fototermine ausserhalb der Geschäftszeiten sind grundsätzlich möglich. Außerdem bestimmen Sie, welche Bereiche Sie für die Panoramatour freigeben möchten, so das mögliche sicherheitsrelavanten Aspekte von vornherein berücksichtigt werden.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit

Bei den VorOrt-Terminen oder besonders bei den  Aufnahmeterminen, sagen Sie uns bitte auch wo evtl. Sicherheitseinrichtungen  in Ihren Geschäftsräumen sind, so das wir diese auf den Panoramen auch gleich vor der Veröffentlichung entsprechend retouchieren um diese nicht für "unerwünschte Besucher" sichtbar zu machen!


 

Warum sind die LocalView Panoramen im Vergleich zu bisherigen 360°-Touren so günstig?

Ganz im Gegensatz zur klassischen Panorama-Fotografie werden die Aufnahmen nach einem optimierten Verfahren aufgenommen, welches keine nachträgliche und Zeitaufwendige Einzelverarbeitung der Bilder notwendig macht. Zudem wird bei diesem Aufnahmeverfahren ohne zusätzliche und oftmals zeitraubende Lichtkompositionen gearbeitet. So können wir den Preis für Sie auch bei sehr hoher Qualität auf einem fairen Niveau halten.
Die Einrichtung der virtuellen Touren erfolgt weiterhin über software-basierte Komponenten direkt auf Google Servern, die keine zusätzlichen Kosten für Fotografen und Kunden verursachen.


 

Warum wird der Name des Fotografen genannt?

Bei den Panoramen auf Google Street View wird unter dem Namen des Unternehens, der Name des Fotografen bzw. der Agentur genannt. Diese Vorgehensweise ist nach internationalem Recht auf Namensnennung korrekt und wird so konsequent von Google praktiziert.

Fotografen freuen sich selbstverständlich, wenn ihre Fotos erscheinen. Noch mehr freuen sie sich, wenn auch ihr Name genannt wird. Häufig wird der Name jedoch unterschlagen oder erscheint völlig losgelöst vom Bild-Ort.

Namensnennung für Fotografen
Die Vorschrift des § 13 UrhG als Teil des Urheberpersönlichkeitsrechts gibt jedem Fotografen das Recht auf Anerkennung seiner Urheberschaft an dem vom ihm geschaffenen Werk, sprich dem Foto. Der Fotograf hat also einen gesetzlichen Anspruch auf Nennung seines Namens.
Hintergrund dieser Vorschrift ist sowohl der Schutz des ideellen Interesses des Fotografen, mit seiner Fotografie in Verbindung gebracht zu werden, als auch sein materielles Interesse durch die mögliche Werbewirkung einer Veröffentlichung seines Namens, da dessen Nennung Folgeaufträge nach sich ziehen kann.

Kann ein Fotograf auf die Namensnennung verzichten?
Auf dieses Recht kann der Fotograf verzichten und es ist seine Entscheidung, ob er das ihm zustehende Recht ausüben möchte oder nicht. Es gibt immer wieder Fälle, bei denen der Fotograf seine Anonymität waren möchte und auf eine Namensnennung verzichtet.
Hat der Fotograf das Foto im Auftrag eines Dritten gemacht, hängt es von der vertraglichen Gestaltung des Auftragsverhältnisses ab, ob der Name des Fotografen genannt wird. Es ist im Bereich der Fotografie jedoch üblich, dass der Fotograf nicht auf die Nennung seines Namens verzichtet und sein Name bei den von ihm gemachten Fotos erscheint. Dabei sind jedoch branchenübliche Besonderheiten zu beachten, die das Namensnennungsrecht zum Teil als nicht üblich ansehen.

Anders ist es eben bei Google Street View, wo der Name des Fotografen bzw. der Agentur grundsätzlich genannt.


 

...und wenn wir noch Fragen haben?

...freuen wir uns sehr darauf.   Senden Sie uns Ihre Fragen einfach mit unserem Anfrageformular und wir beantworten sie Ihnen gerneInterner Link. Allgemein gültige Fragen und unsere Antworten darauf, nehmen wir dann auch gerne hier in diese Liste auf.

 


Wer nachhaltigen Erfolg will, braucht Menchen die dabei behilflich sind ;-)

...so wie im "Café Glück und Selig" aus Hamburg mit Google Business